Pascal Tannich

Monat: Juli 2011

Facebook, Google+, Twitter, … – Content, Content, Content

Twitter, Google+ und Facebook dienen vielen neben privater Kommunikation vor allem zur Selbstdarstellung und dem Verbreiten eigener Inhalte im Netz. Ein bisschen frustrierend ist es, wie mir seit Google+ wieder so richtig deutlich…

Traurig, traurig. GooglePlus-Pages werden kommen.

Im vorletzten Beitrag schrieb ich, dass das Kontaktmanagement von Google+ Schwierigkeiten für Menschen mit vielen Followern haben wird. Ich schrieb auch, dass es ein öffentliches zur Schau stellen aller Kontakte gibt. Die Einführung…