Pascal Tannich

Anti-Aging à la Süddeutsche Zeitung oder „Der seltsame Fall der Sarah Connor“

Der seltsame Fall der Sarah Connor

Der seltsame Fall der Sarah Connor

Sarah Connor verjüngt sich innerhalb eines Tages um drei Jahre.

Gestern schrieb die Süddeutsche Zeitung noch über die 31-Jährige – heute ist sie schon 28.

Woran die „junge“ Sängerin leidet, ob die Illuminaten oder Freimaurer daran Schuld sind, weiß zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand.

Sicher ist nur, sollte es an ihrer Hautcreme liegen, werden sich deren Absatzzahlen sicher bald verbessern.

1 Kommentar

  1. Sowas merkst du? Respekt! 🙂

Schreibe einen Kommentar