Browsed by
Monat: Juni 2013

kurze Durchsage: deutsche Rechtschreibung

kurze Durchsage: deutsche Rechtschreibung

Das Leitmedium deutscher Lehrer macht diese Woche mit der „Rechtschreip-Katerstrofe“ auf. Wie erschreckend (falsch) die Aussagen im Spiegel sind, lässt sich nach der Lektüre Juliana Goschlers Textes „‚Rechtschreibkatastrophe‘ · Die Journalismus-Katastrophe“ auf CARTA.info beurteilen. Meiner Meinung nach entwickelte sich die schulische Erziehung unserer jungen Mitmenschen in den letzten Jahren positiv, was aber vor allem auch an den jungen Lehrkräften und deren Ausbildung lag – kontraproduktiv war da eher das Freizeit-Entziehungsprogramm G8. Nicht ohne Grund wird es in vielen Bundesländern wieder rereformiert….

Weiterlesen Weiterlesen

The History of „Lauschen“

The History of „Lauschen“

Richard Gutjahr schreibt auf seinem Blog den „Versuch eines Kommen­tars“ zu PRISM. Er lässt dabei leider einige wichtige Punkte aus: Das Problem an PRISM ist nicht nur, dass die NSA Daten über Ausländer sammelt und diese speichert, sondern vielmehr, dass dies mit Wissen der europäischen Regierungen passiert. Ja, noch viel schlimmer: Die Auslandsgeheim­dienste Europas stehen bei der NSA Schlange, denn dort können sie sich die Daten über ihre eigenen Bürger holen, die sie innerhalb ihres Auftrags gar nicht erfassen dürfen. Vom…

Weiterlesen Weiterlesen