Browsed by
Autor: Pascal Tannich

Nach meinem Bachelorstudium an der Hochschule Darmstadt, studierte ich im Master Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt. Dort arbeite ich derzeit mit Prof. Dr. Friederike Herrmann als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Meine Tweets finden sich unter @freilichthirn und ein paar Videos gibt es auf YouTube.
Sexismus heute: von der Leyen – die „Mutti der Kompanie“

Sexismus heute: von der Leyen – die „Mutti der Kompanie“

Aus aktuellem Anlass möchte ich heute die lange angedachte Kategorie Sexismus heute (Arbeitstitel) ins Leben rufen: Wieso höre ich eigentlich in den vergangenen Tagen nur Zweifel an von der Leyen und der Bewältigung ihrer neuen Aufgaben? Wieso höre ich Radiomoderatorinnen immer und immer wieder, wie sie das elende „Mutti“-Gewäsch von sich geben? Frauen, die eine erfahrene Ministerin in eine absolut dämliche Schublade stecken, die selbst durch die Sexismus-Brille nun wahrlich nicht mehr zum neuen Ministerium passt. Irgendwie bekomme ich immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Gabriel, Slomka und die wichtigen Fragen

Gabriel, Slomka und die wichtigen Fragen

Wenn Medien diskutieren… Sigmar Gabriel im Interview mit Marietta Slomka. [Der Clip hier auch auf YouTube] Seit der Ausstrahlung des oben verlinkten Interviews spricht ein Großteil deutscher Medien und Journalisten mal wieder über sich statt über Themen. Vor welcher Problematik steht die deutsche Bevölkerung? Davor, bald eine marginalisierte Opposition im Parlament vorzufinden, die viele parlamentarische Kontrollwerkzeuge aufgrund der Mehrheitsverhältnisse nicht mehr wird nutzen können. Welche Fragen stellen sich? Ist dabei die bedeutendste, ob die SPD-Basis einer solchen Regierung zustimmt oder,…

Weiterlesen Weiterlesen

kurze Durchsage: God Bless America (and Canada)

kurze Durchsage: God Bless America (and Canada)

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und eine kleine Auswahl der Menschen, die dort leben, schaffen es immer wieder, mich zu schockieren – häufig ist daran aber nichts Lustiges zu finden. Doch steigen wir in der heutigen Auflistung einiger Fälle mit einem harmloseren Beispiel ein: Polizisten erhalten bei Dunkin‘ Donuts einen Rabatt – eine wirkliche nette Idee, wenn auch Klischee-behaftet. Dieser 145 Kilo schwere Bürger Floridas nahm diese Regelung nun zum Anlass, selbige Ermäßigung für sich und seine Familie mit einer…

Weiterlesen Weiterlesen

kurze Durchsage: Gottesteilchen

kurze Durchsage: Gottesteilchen

Nachdem gestern der Nobelpreis für Physik verliehen wurde, schwirrt das Gottesteilchen wieder durch alle Redaktionen. Wie gewohnt wird der tatsächliche Ursprung dieses unpassenden Namens nicht erklärt und das Higgs-Boson den Zuschauern als Beweis Gottes präsentiert: Eine wichtige Rolle spielen die Higgs-Bosonen, die wegen ihrer universellen Bedeutung auch „Gottesteilchen“ genannt wurden. – Tagesspiegel Da ich im Auto Radio höre, hätte ich gestern beinahe ins Lenkrad gebissen als dort vom Gottesteilchen die Rede war, das Ursache aller Masse sei. Tatsächlich verwenden Leon Lederman…

Weiterlesen Weiterlesen

CDU regiert alleine – so oder so

CDU regiert alleine – so oder so

Dass es für eine absolute Mehrheit der CDU im Bundestag nicht gereicht hat, ist inzwischen klar. Doch was nun? Für Angela Merkel ist die aktuelle Lage der CDU ein Traum – trotz verpasster absoluter Mehrheit. Sie ist nun nicht mehr an die krisengeplagte FDP gebunden. Sie ist aber eben auch nicht gezwungen, nun das Land alleine zu regieren, also erstmals die volle Verantwortung für ihre Taten oder eben ihre Nicht-Taten zu übernehmen. Stillstand, Erosion der Bürgerrechte und Lobby-Politik wären in…

Weiterlesen Weiterlesen

kurze Durchsage: Grün gegen Maut

kurze Durchsage: Grün gegen Maut

Wer hätte gedacht, dass einmal Grüne vor möglicher Maut warnen würden: Die PKW-Maut kann man wählen, mit der Zweitstimme für Schwarz-Gelb #tagesthemen — Volker Beck (@Volker_Beck) September 15, 2013 Vielleicht nicht das beste Argument für eine Stimme für die Grünen, oder doch?

kurze Durchsage: Deutschlands Medien-Ökonomen

kurze Durchsage: Deutschlands Medien-Ökonomen

Jens Berger schreibt auf den Nachdenkseiten: FAZ-Ökonomenranking – ein Armutszeugnis für die Massenmedien Er nimmt in seinem Beitrag Bezug auf eine Auswertung von Media Tenor (Wikipedia-Eintrag unbedingt lesen). Erfasst wurde, welche Ökonomen wie oft in den sogenannten Massenmedien zitiert werden. Jens Berger kritisiert zurecht, wie wenig dabei transparent gemacht wird, für wen die „Experten“ arbeiten – meist verdienen sie ihr Geld bei Banken oder anderen Arbeitgebern, die Medien ganz bewusst beeinflussen und für ihre Zwecke nutzen wollen. Er beanstandet außerdem,…

Weiterlesen Weiterlesen

Link-Lese: NSA

Link-Lese: NSA

Verschlüsselung ist ein Problem für datensammelnde Geheimdienste. Aus den Berichten der vergangenen Tage lässt sich herauslesen, dass sie deshalb darauf setzen, vor der Verschlüsselung an die Daten zu kommen oder sich Hintertürchen zu sichern. Das heißt sie versuchen einerseits Abhörmöglichkeiten in Software zu implementieren, sorgen andererseits dafür, dass sich löchrige Standards verbreiten und genutzt werden. Außerdem üben sie Druck auf Unternehmen aus, die proprietäre Verschlüsselungstechnologie vertreiben. The New York Times has published further details of last week’s leaked documents detailing…

Weiterlesen Weiterlesen