Headerbild

Hurra, ich bin zurück!

Die letzten Tage und Stunden waren im Ergebnis eine große Freude. Ich bastelte an dem, was ihr hier seht. Erstellt habe ich das Blog natürlich nicht selbst. Dafür fehlen mir vor allem die Webdesign- und Programmierkenntnisse. Das Theme stammt von Peter Amende (Details lest ihr im Impressum). Bis ich allerdings dieses Theme hier durch Zufall fand, war ich immer wieder frustriert über andere Themes: Mal war das responsive Design schlecht programmiert und ließ sich auch nicht mit meinen Mitteln und Kenntnissen retten. In anderen Fällen war der Slider umständlich zu betreiben und wäre nicht alltagstauglich gewesen. Umso dankbarer bin ich, dass Peter Amende dieses Theme unter die GPL gestellt hat.

Dankeschön!

Kleinigkeiten wie Schriftgrößen und Ähnliches wollte ich noch meinen Wünschen anpassen: Doch in manchen Bereichen war auch das Anpassen nicht alleine zu schaffen. Daher geht ein erstes, großes Dankeschön an den fantastischen Projektbegleiter und grenzgenialen Jonathan Steinbuch. Seine Hilfe begann schon ganz am Anfang des Projekts, als es noch um die Auswahl des passenden Hosting-Unternehmens ging und endete – vermutlich nur vorerst – damit, gesuchte Stellen im CSS oder den richtigen Befehl für die gesuchte Funktion zu finden. Danke! Jonathan ist für mich Familie und er bereichert mein Leben mit seiner Intelligenz und seiner Freude. Trotz der vielen Stunden, die er hieran gebastelt hat, wird seine Bachelorarbeit hoffentlich ein Riesenerfolg.

Das zweite Dankeschön geht an Alice Conrad, die diesem Blog mit ihren Zeichnungen genau den richtigen Anstrich gibt – Zeichnungen, die bei mir mit jedem Betrachten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Danke!

neue, regelmäßige Kategorie kurze Durchsage

Jetzt freue ich mich darauf, eure Durststrecke zu beenden und endlich wieder zu bloggen. Um mich selbst zu regelmäßigerem Schreiben zu zwingen, führe ich mit dem neuen Blog auch die Kategorie „kurze Durchsage“ ein. Ihren festen Platz hat die Kategorie im Menü unter dem Slider.

In meinen “kurzen Durchsagen” kommentiere ich Beachtenswertes, Verwerfliches und Lustiges, das mir im Netz über den Weg läuft und ich meiner Leserschaft nicht vorenthalten möchte. Vielmehr möchte ich mit meinen Lesern über diese Themen diskutieren. Kritik an meiner Meinung und weiterführende Informationen zu den hier aufgebrachten Themen sind ausdrücklich erwünscht.

In der Kategorie wird also stattfinden, was ich bisher auf Facebook und Google+ betrieben habe. Es wäre mir eine große Freude, wenn ihr also nun auf meinem Blog mit mir über diese Themen diskutieren würdet.

Kategorie Galerie

In der Kategorie „Galerie“ werde ich immer wieder ein paar schöne Fotos veröffentlichen. Sie wird also flickr ersetzen.

Bachelorarbeit

Jetzt geht es in die Bachelorphase. In den kommenden Wochen werden Martin und ich Interviews führen und Redakteure beobachten – mit dem Ziel, folgende Frage zu beantworten: Wie sind und werden soziale Medien in die Arbeitsabläufe öffentlich-rechtlicher Nachrichtenredaktionen integriert? Dazu werden wir unter anderem nach Mainz und Köln fahren, um hinter die Kulissen von heute.de und der Zentralen Nachrichten des Deutschlandfunks zu blicken.