Browsed by
Schlagwort: Facebook

kurze Durchsage: Nazi-Propaganda in einer Doku, Pressefreiheit und Facebook hautnah

kurze Durchsage: Nazi-Propaganda in einer Doku, Pressefreiheit und Facebook hautnah

Hinter dieser vielversprechenden Überschrift stecken auch drei entsprechende Links: Stefan Niggemeier fasst eine journalistische Fehlleistung von 3sat und dem ZDF auf dem BILDblog zusammen, die … auf „Die Achse des Guten“. Die Sender hatten Propaganda-Material als zeitgeschichtliche Dokumente in ihrer Dokumentation über das jüdische Leben in Warschau präsentiert. Steigerung der Fehlleistung war allerdings: 3sat hatte vor der Ausstrahlung des Propaganda-Films in einer anderen Dokumentation genau darüber berichtet, wie dieser entstanden war: Mehr Informationen und die vollständige Doku über den Propaganda-Film der Nazis gibt es auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir und unsere Privatsphäre – warum messen wir mit unterschiedlichem Maß?

Wir und unsere Privatsphäre – warum messen wir mit unterschiedlichem Maß?

Privatsphäre – ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens – ist sie dabei sich zu verändern? Akzeptieren wir, dass wir in einer Welt leben, in der Privatsphäre vor allem von Firmen nicht mehr geachtet wird? Ist das Verhalten dieser Firmen neu – oder nehmen wir es nur in letzter Zeit wieder vermehrt wahr?

Digitaler Kindergarten

Digitaler Kindergarten

Wie lange wird es wohl noch dauern, bis wir den Begriff „Suchmaschine“ nicht mehr verwenden? „Suchen“ und „Finden“ passten schon zum Start dieser Art von Dienstleistung nicht ganz richtig. Denn die Ergebnisse einer „Such“maschine listeten Betreiber-Unternehmen von Anfang an nach eigenen Rangfolge- und Auswahlkriterien. Legitim, denn schließlich finanziert sich die Dienstleistung nicht von alleine. Die immer stärker integrierten sozialen Ströme in den „Such“-Algorithmen könnten aber dazu führen, dass sich Suchmaschinen zu digitalen Sandkästen entwickeln. „Die Kleinen“ sandeln ein bisschen unter…

Weiterlesen Weiterlesen

Was verrätst du Facebook?

Was verrätst du Facebook?

Die Techische Universität Darmstadt, genauer das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, forscht in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk. Zusammen mit hr-info wollen die Forscher wissen, was wir auf sozialen Netzwerken über uns veröffentlichen. Die Umfrage ist wertvoll, weil mit ihr Forschung zu neuen gesellschaftlichen Entwicklungen betrieben wird. Allerdings bezweifle ich, dass herausragende, neue Erkenntnisse gewonnen werden. Die Studie wird bestätigen, dass Facebook dem Stalken dient und wir viel über uns selbst in sozialen Netzwerken preisgeben. All dies in der Hoffnung, neue Menschen kennenzulernen….

Weiterlesen Weiterlesen

Hornbachs Reaktion

Hornbachs Reaktion

Heute Morgen um 2 Uhr postete Hornbach folgende Nachricht: Hallo Freunde, wir haben die „Lovestory“ von der Seite genommen. Das Risiko, dass die Beteiligten Nachteile davon haben könnten, war uns zu groß. Das könnt ihr jetzt gut oder doof finden, aber wir haben hier auch eine Verantwortung, nicht nur unseren Mitarbeitern gegenüber. Toll, dass es euch allen so gut gefallen hat, aber es gibt wichtigeres als Belustigung auf Facebook. Nun sollten wir die Privatsphäre der Akteure achten. Wir sind uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Hornbach auf Facebook

Hornbach auf Facebook

Es geht um einen gestrigen Eintrag auf der Facebook-Seite des Baumarkts Hornbach. Ein junger Mann schreibt auf die Pinnwand, weil er sich in die Mitarbeiterin an der Info verguckt hat. Was sich dann entwickelt, ist erst nett, gerät aber mit immer mehr Kommentaren ein wenig außer Kontrolle. Dies scheint auch allen Beteiligten bewusst. Nur der junge Mann ist sich darüber wohl nicht im Klaren. Die Frage nach der Lektüre des Eintrags und der hundert Kommentare dazu lautet also: Hätte Hornbach…

Weiterlesen Weiterlesen

Facebook, Google+, Twitter, … – Content, Content, Content

Facebook, Google+, Twitter, … – Content, Content, Content

Twitter, Google+ und Facebook dienen vielen neben privater Kommunikation vor allem zur Selbstdarstellung und dem Verbreiten eigener Inhalte im Netz. Ein bisschen frustrierend ist es, wie mir seit Google+ wieder so richtig deutlich wird, wenn man auf mehreren Diensten den selben Personen folgt. Der gleiche Content auf Facebook, der gleiche Content auf Google+ und der gleiche Content auf Twitter. Nein, es ist der selbe – meist exakt, weil gleichzeitig auf verschiedene Plattformen gepostet. Crossposting oder Multiposting nennt sich dieses weitgehend…

Weiterlesen Weiterlesen

„Die Zukunft ist 2.0“

„Die Zukunft ist 2.0“

Die Zukunft des Web 2.0 hätte eigentlich das Thema der Podiumsdiskussion im Rahmen des Zukunftsforums in der Handwerkskammer Stuttgart sein sollen. Doch die Gäste auf dem Podium – Mario Sixtus (@sixtus) und Peter Glaser (@peterglaser) – sahen sich am Freitag, 18. Februar 2011, mehr mit den Ängsten der Generation meiner Großeltern und somit ihrer eigenen Elterngeneration konfrontiert. Als Mario Sixtus im Sessel Platz genommen hatte, führte die Diskussion thematisch in die bekannte Richtung dessen, wie die alten Medien mit dem…

Weiterlesen Weiterlesen